Archiv der Kategorie: Europäische Märchen

Der Reisekamerad

Der Reisekamerad Ein Märchen von Hans Christian Andersen Der arme Johannes war tiefbetrübt, denn sein Vater war sehr krank und konnte nicht genesen. Außer den Beiden war Niemand in dem kleinen Zimmer; die Lampe auf dem Tische war dem Erlöschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hans Christian Andersen, Autor, Europäische Märchen | Schreib einen Kommentar

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren Es war einmal eine arme Frau, die gebar ein Söhnlein, und weil es eine Glückshaut umhatte, als es zur Welt kam, so ward ihm geweissagt, es werde im vierzehnten Jahr die Tochter des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autor, Die schönsten Kinder- und Hausmärchen, Europäische Märchen, Gebrüder Grimm, Märchen | Schreib einen Kommentar

Die drei Männlein im Walde

Es war ein Mann, dem starb seine Frau, und eine Frau, der starb ihr Mann; und der Mann hatte eine Tochter, und die Frau hatte auch eine Tochter. Die Mädchen waren miteinander bekannt und gingen zusammen spazieren und kamen hernach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autor, Die schönsten Kinder- und Hausmärchen, Europäische Märchen, Gebrüder Grimm | Schreib einen Kommentar

Die drei Federn

Ein Märchen der Gebrüder Grimm Es war einmal ein König, der hatte drei Söhne; davon waren zwei klug und gescheit, aber der dritte sprach nicht viel, war einfältig und hieß nur der Dummling. Als der König alt und schwach ward … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autor, Die schönsten Kinder- und Hausmärchen, Europäische Märchen, Gebrüder Grimm | Schreib einen Kommentar

Die drei Brüder

Die drei Brüder Ein Märchen der Gebrüder Grimm Es war ein Mann, der hatte drei Söhne und weiter nichts im Vermögen als das Haus, worin er wohnte. Nun hätte jeder gerne nach seinem Tode das Haus gehabt, dem Vater war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gebrüder Grimm, Autor, Europäische Märchen | Schreib einen Kommentar

Hans im Glück

Ein Märchen der Gebrüder Grimm Hans hatte sieben Jahre bei seinem Herrn gedient, da sprach er zu ihm »Herr, meine Zeit ist herum, nun wollte ich gerne wieder heim zu meiner Mutter, gebt mir meinen Lohn«. Der Herr antwortete: »Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autor, Die schönsten Kinder- und Hausmärchen, Europäische Märchen, Gebrüder Grimm | Schreib einen Kommentar

Der Zwerg Nase

Der Zwerg Nase Ein Märchen von Wilhelm Hauff Herr! Diejenigen tun sehr unrecht, welche glauben, es habe nur zu Zeiten Haruns Al-Raschid, des Beherrschers von Bagdad, Feen und Zauberer gegeben, oder die gar behaupten, jene Berichte von dem Treiben der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autor, Europäische Märchen, Wilhelm Hauff | Schreib einen Kommentar

Kalif Storch

Kalif Storch Ein Märchen von Wilhelm Hauff Der Kalif Chasid zu Bagdad saß einmal an einem schönen Nachmittag behaglich auf seinem Sofa; er hatte ein wenig geschlafen, denn es war ein heißer Tag, und sah nun nach seinem Schläfchen recht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autor, Europäische Märchen, Wilhelm Hauff | Schreib einen Kommentar

Aladin und die Wunderlampe

Dritter Band – Kapitel 5 Geschichte Aladins und der Wunderlampe Herr, in einer sehr reichen und großen Hauptstadt Chinas, deren Name mir im Augenblick entfallen ist, lebte ein Schneider, namens Mustafa, der sich von anderen Menschenkindern weiter durch nichts unterschied, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europäische Märchen, Tausend und eine Nacht - Gustav Weil | Schreib einen Kommentar

Das Märchen vom Schlaraffenland

Ein Märchen von Ludwig Bechstein Hört zu, ich will euch von einem guten Lande sagen, dahin würde mancher auswandern, wüsste er, wo selbes läge und eine gute Schiffsgelegenheit. Aber der Weg dahin ist weit für die Jungen und für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autor, Europäische Märchen, Ludwig Bechstein | Schreib einen Kommentar