Archiv der Kategorie: Fabeln

Die Diebe und der Esel

Fabel von Jean de La Fontaine Zwei Diebe prügelten um einen Esel sich, den sie geraubt; behalten wollte ihn der eine, verkaufen gleich der andre. Jämmerlich

Veröffentlicht unter Autor, Fabeln, Jean de La Fontaine | Schreib einen Kommentar

Die Krähe und andere Vögel

Fabel von Aesop Eine eitle Krähe wollte schöner sein, als sie wirklich war, und zierte sich mit allerlei bunten Federn von andern Vögeln, hauptsächlich von Pfauen.

Veröffentlicht unter Aesop, Autor, Fabeln | Schreib einen Kommentar

Vom Fuchs und Hahn

Fabel von Aesop Ein hungriger Fuchs kam einstmals in ein Dorf und fand einen Hahn; zu dem sprach er also: »O mein Herr Hahn, welche schöne Stimme hat dein Herr Vater gehabt! Ich bin darum zu dir hierher gekommen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aesop, Autor, Fabeln | Schreib einen Kommentar

Die Krähe und die Vögel

Fabel von Aesop Jupiter wollte den Vögeln einen König geben und setzte einen Tag fest, an welchem sie zusammenkommen sollten. Die Krähe sammelte im Bewusstsein ihrer Hässlichkeit die Federn, welche den andern Vögeln ausgefallen waren, und bekleidete sich mit denselben.

Veröffentlicht unter Aesop, Autor, Fabeln | Schreib einen Kommentar

Die wilde Ziege und der Weinstock

Fabel von Aesop Eine wilde Ziege flüchtete sich, von Hunden verfolgt, in einen Weinberg und verbarg sich unter den Blättern eines Weinstockes. Die Hunde stürzten vorbei, und sie entging ihren Verfolgern.

Veröffentlicht unter Aesop, Autor, Fabeln | Schreib einen Kommentar

Der Löwe und der Esel

Fabel von Aesop Der Löwe und der Esel schlossen ein Bündnis und gingen miteinander auf die Jagd. Zufällig kamen sie zu einer Höhle, in welcher wilde Ziegen waren.

Veröffentlicht unter Aesop, Autor, Fabeln | Schreib einen Kommentar

Der Löwe und die Ziege

Fabel von Aesop Auf einem sehr steilen Felsen erblickte ein Löwe eine Ziege. »Komm doch«, rief er ihr zu, »auf diese schöne fette Wiese herab, wo du die trefflichsten Gräser und Kräuter findest, während du dort oben darbest.«

Veröffentlicht unter Aesop, Autor, Fabeln | Schreib einen Kommentar

Der Eber und der Fuchs

Fabel von Aesop Ein Fuchs sah einen Eber seine Hauer an einem Eichstamme wetzen und fragte ihn, was er da mache, da er doch keine Not, keinen Feind vor sich sehe?

Veröffentlicht unter Aesop, Autor, Fabeln | Schreib einen Kommentar

Der Adler und die Schildkröte

Fabel von Aesop Eine Schildkröte bat einen Adler, ihr Unterricht im Fliegen zu geben. Der Adler suchte es ihr auszureden, aber je mehr er sich bemühte, ihr das Törichte ihres Wunsches klarzumachen, desto mehr beharrte sie darauf.

Veröffentlicht unter Aesop, Autor, Fabeln | Schreib einen Kommentar

Knaben und Frösche

Fabel von Aesop Einige mutwillige Knaben machten sich eines Tages die größte Freude daraus, an einem Teiche jeden Frosch, so wie er hervortauchte, mit Steinen zu bewerfen. Je mehr Frösche sie verwundeten, je größer und lauter wurde das Geschrei,

Veröffentlicht unter Aesop, Autor, Fabeln | Schreib einen Kommentar